Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS)

Der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) ist eine deutsche Institution, die die Interessen der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen vertritt und in verschiedenen gesundheitsbezogenen Angelegenheiten beratend tätig ist. Der MDS wurde Ende 2021 in eine öffentlich-rechtliche Körperschaft umgewandelt und heißt nun "Medizinischer Dienst Bund". Die Landesmedizinischen Dienste sind seine Träger, und die föderale Struktur bleibt bestehen.

Quelle: https://www.md-nordrhein.de/ueber-uns/mdk-reform